crwdns2894164:0crwdne2894164:0

crwdns2890822:0crwdne2890822:0

crwdns2890844:0crwdne2890844:0

crwdns2861143:0crwdne2861143:0

crwdns2876889:0crwdne2876889:0
crwdns2876895:0crwdne2876895:0

MacBook Pro 13" Retina Display Ende 2013 Akku austauschen

crwdns2869023:0crwdne2869023:0

= crwdns2892674:0crwdne2892674:0 = crwdns2861241:0crwdne2861241:0

      crwdns2858892:0devicecrwdnd2858892:0crwdnd2858892:0crwdne2858892:0

      crwdns2858894:0crwdne2858894:0

      crwdns2911300:0crwdne2911300:0

      crwdns2858896:0crwdne2858896:0

      crwdns2858883:0crwdne2858883:0

      crwdns2886927:01crwdne2886927:0

      Entferne die fünf 3,7 mm T5 Torx Schrauben, mit denen der Akku am oberen Gehäuse befestigt ist.

      crwdns2886927:02crwdne2886927:0

      Der flüssige Klebstoffentferner aus dem iFixit Akku Austausch Kit kann die Antireflexschicht des Bildschirms deines MacBook Pro beeinträchtigen.

      crwdns2886927:03crwdne2886927:0

      Wenn du ein iFixit Akku Kit mit flüssigem Klebstoffentferner verwendest, wird es jetzt Zeit, sich vorzubereiten.

      crwdns2886927:04crwdne2886927:0

      Ziehe den schwarzen Gummistopfen von dem Fläschchen mit Klebstoffentferner ab.

      crwdns2886927:05crwdne2886927:0

      Gib einige Tropfen des Klebstoffentferners gleichmäßig unter den Rand der am weitesten rechts liegenden Akkuzelle.

      crwdns2886927:06crwdne2886927:0

      Wenn du keinen flüssigen Klebstoffentferner hast, verwende einen heißen iOpener, um einen Bereich des Klebers, mit dem der Akku ins obere Gehäuse eingeklebt ist, zu erwärmen und dadurch weicher zu machen. Anschließend kannst du dann an diesem Bereich den Hebel ansetzen.

      crwdns2886927:07crwdne2886927:0

      Schiebe eine Plastikkarte zwischen die am weitesten rechts gelegene Akkuzelle und das obere Gehäuse und trenne so den Kleber zwischen den beiden.

      crwdns2886927:08crwdne2886927:0

      Heble die am weitesten rechts gelegene Akkuzelle mit Hilfe der Plastikkarte aus dem hinteren Gehäuse heraus.

      crwdns2886927:09crwdne2886927:0

      Wiederhole die obigen Schritte mit der benachbarten Akkuzelle:

      crwdns2886927:010crwdne2886927:0

      Belasse die Plastikkarte erst einmal unter den beiden am weitesten rechts liegenden Akkuzellen, damit sie nicht wieder am oberen Gehäuse ankleben.

      crwdns2886927:011crwdne2886927:0

      Wiederhole den obigen Vorgang, um nun die beiden am weitesten links liegenden Akkuzellen aus dem oberen Gehäuse herauszubekommen.

      crwdns2886927:012crwdne2886927:0

      Belasse die zweite Karte in der Ecke zwischen den beiden linken Zellen.

      crwdns2886927:013crwdne2886927:0

      Um den Kleber zu lösen, der die beiden letzten Akkuzellen in der Mitte festhält, gib wieder einige Tropfen des Klebstoffentferners an jede Zelle (beziehungsweise verwende deinen iOpener).

      crwdns2886927:014crwdne2886927:0

      Ziehe die Karte wieder heraus und stecke sie etwa zweieinhalb Zentimeter tief zwischen die rechte mittlere Akkuzelle und das obere Gehäuse, um den Kleber auch hier zu lösen.

      crwdns2886927:015crwdne2886927:0

      Mittlerweile sollten die äußeren Zellen bereits lose sein, nur noch die mittleren Zellen sollten Widerstand leisten. Falls dem nicht so ist, löse jetzt bitte erst die vier äußeren Zellen vom Gehäuse, bevor du weitermachst.

      crwdns2886927:016crwdne2886927:0

      Entferne den Akku.

      crwdns2859191:0crwdnd2859191:0crwdnd2859191:0crwdnd2859191:0crwdne2859191:0